DIY NOTEBOOK




Hiiiii:) Heute dachte ich mir, zeige ich Euch, wie man seinen ganz persönlichen Kalender oder ein ausgefallenes Notizbuch "basteln" kann. Ich finde es super, wenn man seinen alltäglichen Gegenständen eine persönliche Note gibt. Deswegen strahlt mein Kalender für das Jahr 2015 nun in neuen bunten Farben. Ich finde solche Bücher inspirieren einfach total... und weil es überhaupt nicht schwer ist, aus einem normalen Kalender einen ganz besonderen zu machen, werde ich Euch nun die Schritte zu diesem erklären.



Hier seht Ihr zunächst, was Ihr alles für Euern Kalender benötigt






Nachdem Ihr nun all diese Dinge beisammen habt, geht Ihr nun wie folgt vor :



1. Zuerst, bevor Ihr das Geschenkpapier für die äußere Hülle zurecht schneidet, braucht Ihr natürlich noch tolle Bilder. Es ist ganz egal welche Ihr auswählt.. Hauptsache sie machen Euch glücklich und inspirieren zugleich. Ich habe beispielsweise mit ein paar Bildern von Wehearit jeweils zwei Collagen mit dem Programm Photoscape angefertigt (für die Vorder- und Rückseite). Ihr könnt aber natürlich auch in allmöglichen Zeitschriften blättern und eure liebsten Inspirationen ausschneiden oder einfach Eure ganz persönlichen Bilder von Freunden oder der Familie auswählen.
Nun schneidet Ihr wie schon erwähnt das Geschenkpapier zurecht. Dabei ist es wichtig, dass Ihr mindestens 1 cm zu Euerm Kalender freilasst, damit es später beim Befestigen des Papiers keine Probleme gibt.

2. Nun klebt Ihr das Papier auf den Kalender. Achtet auf jeden Fall darauf, dass Ihr den Kalender zuerst auf einer Seite beklebt, das Geschenkpapier dann feste auf diesen drückt und anschließend auf die andere Seite wendet, um auf der Seite und dem unteren Teil den Kleber zu verteilen.


3. Als nächstes müsst Ihr die übrig gebliebenen Ränder an dem Inneren des Buches befestigen. Kleiner Tipp: nehmt am Besten etwas mehr Kleber als ihr denkt, da sich das Papier sonst schneller löst, als das man die Schutzfolie drüber kleben kann.


4. Nun ist Euer Kalender fast fertig. Jetzt schneidet Ihr einfach noch die Klebefolie zurecht und klebt sie um das Buch wie im zweiten Schritt. Hierbei solltet Ihr nun aber einen Rand von 4 cm lassen, da sich sonst die Folie beim Festkleben im Inneren des Kalenders wieder löst.


Wenn Ihr diesen vierten Schritt hinter Euch habt, ist Euer ganz außergewöhnlicher Kalender fertig! Nun könnt Ihr loslegen mit dem Planen Eurer nächsten Wochen, Urlauben oder sportlichen Aktivitäten... Ich hoffe Ihr werdet genauso organisiert, inspiriert und verträumt wie ich, bei dem Blick auf Eure Lieblingsbilder!


Kommentare

  1. Wow, der Kalender ist echt wunderschön geworden! Die Idee ist echt toll und die Fotos, die du ausgewählt hast, sind richtig schön.
    Liebste Grüße, Lisa

    http://laprettylife.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Hai
    SUPER POST und BLOG
    Vielleicht schaust du auch mal bei mir rein mein letzter POST
    ist der TRENDS OF 2015 POST
    Liebe grüße
    lauralifeb.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen dank :)
      werde gleich mal bei dir vorbei schauen!

      Löschen
  3. Was für ne tolle Idee. Genau auf das gleiche bin ich letzens auch gekommen und hab dann aber Bilder von meinen Freunden und mir genommen... Der ist dann aber so chrecklich kitschig geworden dass ich den gar nicht auspacke in der Uni und deswegen hats eigtl nichts gebracht.. demnächst kaufe ich mir einen schlichten schwarzen und mache auch ein design das besser zu mir passt.


    lg :) http://kristininn.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankesehr! Ich wünsche dir viel Spaß beim Designen deines neuen Kalenders :))

      Löschen
  4. Das sieht echt richtig schön aus!!:) Könnt ich auch mal machen!:)
    Liebe Grüße Marina von,

    -->ThinkingOutLoud<--

    AntwortenLöschen
  5. Als ich das Foto von deinem Post gesehen hab, dachte ich das Notizbuch wäre gekauft und ich wollte unbedingt wissen wo :D
    Richtig tolle Anleitung! Ich mach das auch total gerne, Notizbücher und Kalender zu verschönern aber finde irgendwie selten Ideen und Zeit dafür. Dein Post hat mir richtig gut gefallen! :-)

    Liebste Grüße,
    Clarimonde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :)) So viel Zeit habe ich zwar auch nicht.. aber ich dachte mir, dass es so einfach viel mehr Spaß macht meine Tage zu planen. Deswegen hat sich die Zeit, die ich investiert habe, durchaus gelohnt :)

      Löschen
  6. Das trifft sich peeeerfekt!! Ich bin gerade auf der Suche nach DEM Notzibuch und du hast Recht, selbst ist die Frau!
    Dieses DIY hat mich wirklich totaaal inspiriert! Wundervoll!! Deine Blog ist wirklich eine Inspiration!!!

    Liebst, Colli
    Ps. Magst du eigentlich lieber glatte oder lockige Haare? Gewinn bei mir einen Philips Mulitstyler im Gesamtwert von 100 EUR und du hast beides in einem Gerät!
    Hier geht's zum Giveaway, freu mich auf dich!!

    AntwortenLöschen
  7. Danke Colli, es freut mich zu hören, dass dir mein Kalender gefällt! :))
    Werde gleich mal auf deinem Blog vorbei schauen. :)

    AntwortenLöschen
  8. Süße Idee :) Ich hatte schon immer eine Vorliebe für Collagen und allgemein Basteln :) Auf die Idee mit Klebe- und Geschenkpapier bin ich noch nicht gekommen <3

    :*

    AntwortenLöschen
  9. Was für eine schöne Idee! Ich mag das Gestalten auch recht gerne, zum einem in meinem Filofax, aber auch in meinem Notizbuch, es macht einfach super viel Spass.
    Mit Sticky Notes und Washi Tapes lässt sich auch das Innenleben schön bunt gestalten.

    Herzliche Grüße Bib

    AntwortenLöschen