WHAT A GREAT DAY

Hallo Ihr! Gerade sitze ich auf der Couch und denke, was für ein schöner Tag der heutige doch war! Zugegeben hat der Tag nicht perfekt angefangen, weil ich scheinbar mit dem falschen Fuß aufgestanden bin. Naja, nach nur 5 Stunden Schlaf, kann es ja durchaus mal sein, dass die Laune nicht ganz auf dem Hochpunkt ist... Im Laufe des Tages gelang es mir allerdings mich immer besser auf die wundervollen, positiven Dinge zu fokussieren, so dass es mir nun wunderbar geht. Ich freue mich gleich in mein weiches Bett zu huschen und zu merken, wie die vorerst so kalte Bettdecke sich mit der Zeit immer mehr aufwärmt. Ahhh wenn ich nur daran denke! Aber an Schlafen ist dann noch nicht zu denken! Mit einem spannenden Buch und einem warmen Tee in der Hand, werde ich mich von dem heutigen Tag verabschieden und genießen, dass es  Wochenede ist. Allerdings gibt es da noch so ein kleines Ritual, dass ich fast jede Woche wiederhole- so müde ich auch bin, versuche ich immer noch eine kleine Weile wach zu bleiben, um in die Dunkelheit zu schauen und daran zu denken, was mich spannendes in den nächsten Tagen erwarten wird und wie gut ich es habe, dass ich am nächsten Morgen gaaanz lange ausschlafen kann.

Ich wünsche Euch allen schöne Träume!  



Donut- a musthave at the weekend


Keine Kommentare