DIY - LECKERES & GESUNDES MÜSLI

    
LOVE THAT YUMMY BREAKFAST


Hiii meine lieben lieben Leser,
heute gab es etwas ziemlich Leckeres bei mir zum Frühstück und zwar: selbstgemachtes Knuspermüsli. Es ist sowas von lecker und ich meine es vollkommen Ernst, wenn ich sage, dass ich nicht weiß, ob ich schonmal etwas Besseres zum Frühstück gegessen habe! Ihr MÜSST es einfach selbst einmal probieren, denn es ist so einfach! Eigentlich könnt Ihr die Zutaten frei wählen... der Fanatsie sind keine Grenzen gesetzt. :)


Folgende Zutaten habe ich für mein Knuspermüsli verwendet:

5 EL Honig
3EL Zimt
50g gehackte Mandel
50g Haselnusskrokant
20g Mandeln 
300g Haferflocken
100g Kokusnusflocken

Alle Zutaten werden auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilt. Anschließend den Honig nach und nach hinzugeben und das Müsli im Backofen (150° Ober- und Unterhitze) immer wieder wenden. Nach 25 Minuten ist dann ein super leckeres Müsli fertig und dem perfekten Frühstück steht nichts mehr im Weg! Ich kann Euch höchstens dazu noch ein Glas Wasser mit Zitrone/Orange oder Apfel empfehlen. 
Als ich dann gut gesättigt war, habe ich mein Zimmer von oben bis unten aufgeräumt, Kisten sortiert und geputzt... Ahhh, es ist so ein schönes Gefühl, nach so einer langen Aufräumtaktion fertig zu werden, den Duft von Putzmittel zu riechen und somit gut gelaunt in den Tag zu starten 

Irgendwie kommt es mir so vor, als würde ich es Euch nur noch wünschen. Haha es ist immer Wochenende :D - Also HAPPY WEEKEND! 

Kommentare

  1. Oh das Klingt ja mega lecker :)
    Jetzt habe ich richtig Hunger bekommen ♥
    Schöner Post :)
    Liebe Grüße♥
    Kathrin
    http://wedreamoftomorrow.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. Hmm gute Idee, habe mir schon lange kein Müsli mehr selber gemacht und deins sieht auch noch so lecker aus :D

    Bei mir gibt es grade ein Gutschein von Cewe zu gewinnen. Davon kannst du dir zum Beispiel ein individuelles Handy Case designen.
    Hier klicken :)
    Liebste Grüße
    Sandra ♥ von Sandra Felicia

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Lisa, ich danke dir für dein liebes Kommentar :) das Müsli sieht lecker aus!

    AntwortenLöschen