IT'S NEVER TOO LATE...











Ohh ja, es ist niemals zu spät, um anzufangen Sport zu treiben. Zu diesem Entschluss bin ich Ende 2015 gekommen. Mein ganzes Leben war ich ziemlich sportfaul, weil ich nie wirklich zu- oder abnahm - ganz egal was ich aß. Nun habe ich mir aber ein neues Ziel für das Jahr 2016 gesetzt: ich möchte ausdauernder, glücklicher und fitter werden! Dies sind nämlich nur ein paar der positiven Auswirkungen, die ich in der kurzen Zeit, in der ich mehr Sport trieb, bemerken konnte. Und zu diesem Punkt möchte ich endlich wieder gelangen. Ich kann es kaum erwarten mir am Wochenende eine neue Sportausrüstung zuzulegen und mir einen neuen Trainingsplan zu erstellen. Meine Vorfreude auf den Sommer wächst mit meiner neuen Motivation ebenfalls minütlich, denn ich weiß, dass ich dieses Mal stolz auf mich sein werde, wenn ich in meinem neuen Bikini am Strand entlang laufe. Ich meine damit nicht, dass ich vorhabe 5 Kilo zu verlieren, nein, das Ergebnis soll einfach ein sportlicher Körper sein. Aus diesem Grund werde ich nun damit beginnen, alle zwei Tage joggen zu gehen bzw. Sit-Ups zu machen. Meine Trainingseinheiten werde ich dann mit der Zeit variieren und erhöhen, sodass ich wöchentlich merken werde, wie ich besser und besser werde... Wenn ich nun also beginne jeden Tag 30 Minuten Sport zu treiben, habe ich ja immerhin noch 23 1/2 Stunden, um meine ganzen anderen Aktivitäten einplanen zu können. Wie man sehen kann, gibt es also kaum etwas, das dagegen spricht, Sport zu treiben- nur der innere Schweinehund, aber den werde ich ab jetzt in den Griff bekommen! :D

Also meine Lieben, werdet sportlicher aktiv, geht joggen und seht, wie die Natur sich mit jedem Tag verändert. Seht, wie kleine Knospen aus der Erde sprießen und die Vögel eifrig beginnen ihre Nester zu bauen... oder aber verabredet Euch noch mal mit Euren Freunden im Fitnessstudio, statt im Kino und lernt dort zusammen neue Leute kennen! 

Kommentare

  1. Ich kann dir da nur vollkommen recht geben. Es ist niemals zu spät!!! Auch ich versuche in diesem Jahr ein wenig mehr Sport zu treiben. Nicht um abzunehmen. Nein. Ich möchte einfach nur ein bisschen mehr Bewegung in den Alltag bringen. Gerade an langen Unitagen merke ich, dass ich einfach mal den Kopf frei bekommen muss. Und was wäre da schöner, als an der frischen Luft ein wenig zu joggen...

    Liebe Grüße
    Kathleen von http://kathleensdream.blogspot.de/ ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe nach Weihnachten wieder begonnen regelmäßig ins Fitnessstudio zu gehen und werde das jetzt auch 2-3 die Woche durchziehen :)
    Tolles Outfit!

    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    AntwortenLöschen