ZWEI 5 MINUTEN HOCHSTECKFRISUREN



Heute zeige ich zwei meiner neuen Lieblings-Hochsteckfrisuren, die wirklich nur 5 Minuten dauern. Sie sind also ganz einfach und eine tolle Abwechslung zum normalen Pferdeschwanz oder Dutt. Man sollte sich viel öfter etwas "aufwendigere" Frisuren machen, denn mit Ihnen fühlt man sich wie ein ganz anderer Mensch... Viel Spaß beim Ausprobieren! :)




Alles was Ihr für die zwei Frisuren benötigt, durchgekämmte Haare, in dessen Spitzen Ihr am Besten ein wenig Öl verteilt (z.B. das Wunderöl von Garnier), ein paar Haarklammern (am Besten passend zu Eurer Haarfarbe) und nach Belieben etwas Trockenschampoo, damit die Haare sich besser greifen und stylen lassen.



Für meine erste Hochsteckfrisur flechtet Ihr zu Beginn einen simplen Bauernzopf. Wirklich ganz simpel und genauso geht es auch weiter...



















... denn als nächstes wird der Zopf am Nacken zusammengerollt. Anschließend schiebt Ihr nun Eure Haare unter die eigentliche Hochsteckfrisur, so dass die restlichen Haare verschwinden und befestigt sie abschließend mit den Haarklammern.





- ET VOILÁ -



Für die nächste und ganz genauso leichte Frisur bindet Ihr Euer Haar zu Beginn einen mittigen Pferdeschwanz.



Darauf bindet Ihr unterhalb des Haargummis einen Knoten und macht einen weiteren im Anschluss oberhalb des Haargummis. Genauso fahrt Ihr dann fort, bis all Eure Haare einen großen Knoten bilden. Die restlichen kurzen Strähnen, sowie den Dutt befestigt Ihr dann schließlich ebenfalls mit ein paar Haarklammern.



- ET VOILÁ -

Ich hoffe mit diesen Frisuren ein wenig Abwechslung in Euren Alltag zu bringen. Habt Ihr irgendwelche speziellen Haar-Favoriten?



Kommentare

  1. Beide Frisuren sehen wirklich klasse aus, ich werde versuchen die beiden einmal nach zu machen!
    Sophie♥

    AntwortenLöschen
  2. Die Frisuren sind klasse :) Ich bin immer auf der Suche nach schnellen, aber wunderschönen Frisuren und deine beiden sind einfach wunderschön.

    Liebe Grüße
    Kathleen von http://kathleensdream.blogspot.de/ ♥

    AntwortenLöschen
  3. Beide Frisuren sehen an dir sooohoo toll aus!
    Meine Haare sind leider viel zu kurze dafür, daher trage ich sie meist glatt und offen!

    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Frisuren und sie stehen dir ganz ausgezeichnet! So traumhaftes Haar würde ich mir auch wünschen :-)
    Einen wunderschönen Sonntag & alles Liebe,
    Doris

    AntwortenLöschen
  5. Gorgeous hair and pretty styling ♥

    Xoxo, Shelly

    www.arizonagirl.com

    AntwortenLöschen
  6. Oh, dein Blog ist so unglaublich toll! Ich finde deine Bilder total schön, Lisa. Ich trage im Alltag meine Haare die meiste Zeit offen, da ich einfach kein Händchen für Frisuren habe haha. Gerne mehr solcher Posts, Liebes!

    Love, Julia
    www.sere-ndipity.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. ok ich wiederhole mich
    du bist so eine hübsche und ich liebe deine gesunden haare
    einfach nur top!
    tolle Frisuren

    alles Liebe deine AMELY ROSE vorbei

    AntwortenLöschen
  8. Gerade die zweite Variante mag ich sehr gern. Die sieht einfach wirklich lässig aus und solche Frisuren mag ich einfach. Wenn es besonders aussieht, aber noch lässig ist und schnell geht. ;)

    AntwortenLöschen
  9. Wow, das ist eine wirklich tolle Frisur! :) Ich bin leider total unbegabt mir selbst eine hübsche Frisur zu machen... :( Aber vielleicht bringe ich es ja doch zusammen! :D

    Liebe Grüße,
    Julia


    Littlest Fashion Show

    AntwortenLöschen